REALTO - Die Plattform für vernetzte Berufsbildung

FEATURES

Was macht REALTO einzigartig?

ERFAHRUNGEN FESTHALTEN

Die Erfassung von Erfahrungen durch verschiedene Medien (Fotos, Text, Audio, Video) unterstützt den Wissenstransfer zwischen Schülern und Lehrern und kann die zukünftige Reflexion über das Handeln unterstützen. Durch die Ausbildung zum Lernen auch durch die digitalisierten Erfahrungen anderer können die Studierenden darüber hinaus ihre eigene Berufserfahrung erweitern.

ERFAHRUNGEN SCHAFFEN

Realto bietet die Möglichkeit, berufsspezifische und allgemeine Lernaktivitäten zu erstellen, zu speichern und abzurufen. Diese Aktivitäten sind das konkrete Mittel, mit dem REALTO theoretisches und praktisches Wissen zusammenbringt, indem es den Studenten ermöglicht, theoretische Grundlagen in Aktion zu sehen oder die Theorie hinter den Erfahrungen am Arbeitsplatz zu entdecken. Die integrierten Lerndokumentationsformen ermöglichen auch die systematische Anhäufung und Reflexion von Erfahrungen aus der Vergangenheit.

ERFAHRUNGEN VERBINDEN

Die Existenz eines gemeinsamen Raumes ermöglicht eine Verbindung zwischen dem Schüler, dem Lehrer und auch dem Betreuer. Alle Beteiligten können sich über den akademischen und berufsspezifischen Fortschritt der Studierenden informieren und bei Bedarf Unterstützung anbieten und koordinieren.

About

Was ist REALTO und wer kann REALTO nutzen?
REALTO ist die Plattform der nächsten Generation welche den Arbeitsplatz und die Berufsschule verbindet

Mehr als zwei Drittel der Schweizer Schülerinnen und Schüler verlassen die Schule nach 9 Jahren Schulpflicht und nehmen an einer Berufsausbildung teil. Die meisten dieser Schüler sind Teil eines dualen Systems, in dem sie in der Regel vier Tage in der Woche in einem Unternehmen und einen Tag in der Schule verbringen. Dieses Duale System bietet zwar viele Vorteile, stellt aber auch einige Herausforderungen dar. Eine dieser Herausforderungen besteht darin, dass Auszubildende oft eine Diskrepanz zwischen dem, was sie in der Schule lernen und dem, was sie am Arbeitsplatz brauchen, wahrnehmen. Um dieser Diskrepanz zu begegnen, bedarf es einer systematischen Integration von theoretischem und praktischem Wissen.

REALTO ist eine Online-Plattform der nächsten Generation für die Berufsbildung, die sich zum Ziel gesetzt hat, diese Integration zu stärken. Sie schafft einen gemeinsamen digitalen Raum, in dem die Auszubildenden ihre in Fotos, Videos und Texten festgehaltenen Erfahrungen speichern und austauschen können. REALTO unterstützt den Lehrer außerdem bei der Erstellung von Lernaktivitäten, die die Relevanz der theoretischen Konzepte für den Arbeitsplatz verdeutlichen. Der Zugriff erfolgt über einen Browser und eine mobile Anwendung.

REALTO Promotionsvideo

REALTO in Action

DAS REALTO TEAM

REALTO wird von einem Team an der EPFL, der Universität Fribourg, und am EHB entwickelt.
REALTO ist Teil des Forschungsprojekts Leading House DUAL-T welches durch das Schweizer Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation gefördert wird.
Uploaded image

PIERRE DILLENBOURG

Principal Investigator/ Professor EPFL
Uploaded image

JEAN-LUC GURTNER

Professor University of Fribourg
Uploaded image

ALBERTO CATTANEO

Professor at SFIVET
Uploaded image

CATHARINE OERTEL

Project manager/ Postdoctoral Researcher
Uploaded image

MARTIN DOBRICKI

Postdoctoral Researcher
Uploaded image

JORIS FELDER

Community Manager
Uploaded image

KEVIN KIM

PhD candidate
Uploaded image

RAMTIN YAZDANIAN

PhD candidate
Uploaded image

Alessia Coppi

PhD candidate
Uploaded image

Guillaume Zufferey

Lead developer

Get in touch