Wie findet die Auswertung der Lerndokumentation statt und welche Möglichkeiten bietet die Plattform?

Links von den Titeln der Einträge des Ordners erscheint eines dieser vier Symbole:

  •  IMG_0986  Die Lerndokumentation wird gerade vom Lernenden geschrieben
  • IMG_0963 Das Dossier wartet darauf, vom Ausbilder ausgewertet zu werden
  • check Die Datei wurde vom Ausbilder validiert.
  • IMG_0966 Die Datei muss vom Lernenden verbessert werden.

Die Ausbilder können das Dossier ihrer Lernenden jederzeit einsehen und Kommentare hinterlassen. So können die Lernenden ihre Arbeit schrittweise verbessern, in einer formativen Perspektive.

Wenn der Lernende das Verfassen einer Lerndokumentation (oder vielmehr einen Eintrag in sein Dossier) abgeschlossen hat, muss er seinen Ausbilder darüber informieren. Um dies zu tun, klickt der Lernende auf die Schaltfläche IMG_1008 . Wenn er mehrere Ausbilder in Realto hat, kann er hier wählen, welcher Person er sein Dossier abgibt. Er kann dem Ausbilder noch eine Nachricht schreiben.

Der Ausbilder muss dann das entsprechende Dossier formal auswerten. In Realto informiert das linke Panel den Ausbilder, wenn eine Lerndokumentation zur Auswertung eingereicht wurde. Ein Symbol IMG_0967 gibt die Anzahl der zu bewertenden Dokumentation an.

Nachdem der Ausbilder das Dossier konsultiert hat, kann er es entweder validieren oder an seinen Lernenden zurückschicken, und um Korrekturen oder Ergänzungen bitten. Aus technischer Sicht kann das Hin und Zurück zwischen der Auswertung und den Korrekturen so oft wie gewünscht erfolgen. Sobald das Dossier validiert ist, kann es nicht mehr vom Lernenden geändert werden.